Über mich


  • Geboren 1959 in München.
  • Studium der Kunstgeschichte, Geschichte, Germanistik und Literaturwissenschaft in München, Erlangen, Wien und Berlin. Abschluss M.A. in Kunstgeschiche und Neuerer Geschichte.
  • Verlagsbuchhändlerin in Berlin und Hamburg.
  • Seit Anfang der 90er Jahre Lektorin, Redakteurin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeiterin u.a. für den Ellert & Richter Verlag und das Hamburger Straßenmagazin Hinz & Kunzt.
  • Zeitgleich Beginn der Freiberuflichkeit u.a. als Autorin von Texten über Kunst & Kult in Hamburg.
  • Mitautorin vom Verlagshandbuch, Verlagsratgeber Marketing (2009) und Verlagslexikon (2002), hrsg. von Ralf Plenz (Input-Verlag, Hamburg)
  • Bildredakteurin für verschiedene Kunst-, Foto- und Hamburgbücher (u.a. Hamburg für die Westentasche, Dölling & Galitz Verlag 1998).
  • Ab 1996 in leitender Position auf Kampnagel - Zentrum für performing arts in Hamburg, an der Fachhochschule Nordostniedersachsen in Lüneburg und Universität Lüneburg und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg tätig.
  • Lehrt in der Erwachsenenbildung in Hannover – speziell für Frauen, die sich selbstständig machen wollen.
  • 2006 Umzug nach Berlin und Gründung des Redaktionsbüros impressum-berlin.
  • Seit 2007 Redakteurin und Organisationsleitung für das exploratorium berlin, einem Veranstaltungszentrum für improvisierte Musik.
  • 2008 Konzeption der Öffentlichkeitsarbeit für das Netzwerk Neue Musik.
  • Fünf Jahre Entwicklung und Betreuung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt. 2012 Ausstieg, um Zeit für neue Aufgaben zu haben.
  • Seit 2010 Lektorin und Chefin vom Dienst (CvD) für die Zeitschrift improfil - Theorie und Praxis improvisierter Musik (ehem. Ringgespräch über Gruppenimprovisation).
  • Darüber hinaus arbeitet Iris Broderius als Lektorin und Redakteurin: zum Beispiel für Startkapital Natur, erschienen 2014 im Oekom Verlag München oder Improvisation erforschen - improvisierend forschen (Beiträge zur Exploration musikalischer Improvisation), 2016 erschienen im transcript Verlag Bielefeld.
  • Iris Broderius lebt und arbeitet in ihrer Wahlheimat Berlin.